ikosom-Fortbildung „Gute Seiten, schlechte Seiten“

Am Donnerstag, den 12. April 2012 wird Christina Pautsch für das ikosom-Team einen Fortbildungskurs zum Thema „Webdesign“ halten. Christina hat sich damit in ihrer beruflichen Karrierere intensiv damit beschäftigt, wie man für Organisationen, Unternehmen und Einzelpersonen ansprechende und dialogbereite Webpräsenzen erstellt und diese auch pflegt.

Die Fortbildung entstand als Idee auf der ikosom-Klausur vor zwei Wochen. Ziel ist es, mal systematisch aufzuarbeiten, welche Kriterien man an die eigene Präsenz im Netz anlegen könnte. Werk21 – Agentur für politische Kommunikation – stellt uns freundlicherweise ihre Konferenzräume zur Verfügung. Vielen Dank für die Unterstützung!

Haben Sie Interesse ein solches Seminar auch bei Ihnen in der Organisation oder im Unternehmen durchzuführen? Kontaktieren Sie uns – wir helfen gerne!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.