Umfrage zum Urheberrecht der Zukunft

Seit November 2010 arbeitet das Institut für Kommunikation in sozialen Medien eng mit dem Google Co://llaboratory zusammen. Mit meinem Hintergrund als Journalist arbeite ich eng im Expertenkreis „Urheberrecht in der Informationsgesellschaft„, wo es darum geht, vor dem Hintergrund neuer Aushandelungsmodelle zwischen Kreativen, Verwertern und Prosumern über die Ausgestaltung von Urheber- und Verwertungsrechten zu diskutieren.

Der Arbeitsprozess ist collaborativ – d.h. gemeinsam werden Positionen erarbeitet. Ich bin da unter anderem aktiv in der Arbeitsgruppe „Journalismus“ und „Kreativer“. Um das ganze auch etwas zu unterfüttern, läuft seit Dezember eine Delphi-Studie – hier können Urheberrechtsexperten sich einbringen.

Am 14. Dezember fand ein Themenabend statt, bei dem drei hochkarätige Vorträge zu erleben waren, unter anderen Fred von Lohmann, ehe­mals „Senior Staff Attor­ney” EFF, heute bei Google:

Niva Elkin-​Koren, Exper­tin für „Law and Tech­nol­ogy”, „Cyber­law”, „Copy­right Law”, „Intel­lec­tual Property”:

Eck­hard Höffner, Autor „Geschichte und Wesen des Urheberrechts”:

Nachtrag:

Weitere Artikel über die Delphi-Studie beim AK Digitale Gesellschaft

One Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.